Hamburg St.Georg.01.02.2017

Polizist schießt Messermann nieder.

Laut Zeugen soll der Mann Passanten mit einem Messer 

bedroht haben.

Zivilpolizisten wollten den Mann überprüfen und wurden 

dann mit dem Messer angegriffen.

Der Polizist schoss dann eine Kugel traf dem Mann ins Bein..

Passanten mußten durch einem massiven Polizeieinsatz beruhigt werden.

Weitere Ermittlungen laufen.